Bildung für Nachhaltigkeit (BNE)

Käthe will nachhaltiger werden

Seit 24. Mai 2000 ist das KKG Mitglied im Netzwerk ökologisch profilierter Schulen in Rheinland-Pfalz. In diesen Schulen soll das Umweltbewusstsein der Schüler gestärkt und der Umweltschutz gefördert werden. Nun möchte das KKG auch BNE Schule des Landes Rheinland-Pfalz werden.

Formulierung der Ziele

Die Vereinten Nationen beschlossen am 25. September 2015 die Agenda 2030 für Nachhaltige Entwicklung. Dazu wurden 17 Nachhaltigkeitsziele, auch „Sustainable Development Goals“ (SDGs) genannt, formuliert.

So beteiligen sich die Schulen

Im Jahr 2015 verabschiedete auch die Kultusministerkonferenz (KMK) einen Orientierungsrahmen für eine Bildung für nachhaltige Entwicklung an den Schulen.

Die Schülerinnen und Schüler sollen Kompetenzen entwickeln, die sie dazu befähigen, kritisch zu analysieren, gründlich zu urteilen und im Einklang mit der nachhaltigen Entwicklung zu handeln. (Verändert nach dem „Leitfaden - Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Schule - RLP“)

Nützliche Infolinks

Weiter Informationen finden sich direkt auf den Seiten Netzwerk Bildung für nachhaltige Entwicklung Rheinland-Pfalz.

siehe auch BNE Schule des Landes Rheinland-Pfalz.

Die 17 Nachhaltigkeitsziele

und die Beiträge des KKG zu diesen Zielen

  • Jährliche Teilnahme an „Tulpen für Brot“ (Nawi Klasse 6)
  • Regelmäßige Aktivitäten der Fair-Trade-AG
  • Jährliche Teilnahme an „Tulpen für Brot“ (Klassen 5/6)
  • Obst auf der Streuobstwiese (Biologie Klasse 7)
  • Regelmäßige Aktivitäten der Fair-Trade-AG
  • Jährliche Teilnahme an „Tulpen für Brot“ (Nawi Klasse 6)
  • Gymnastik zum Einstieg in Studientage
  • Sportturniere in verschiedenen Jahrgangsstufen
  • Schulsanitätsdienst
  • Obstspießverkauf durch den Schulelternbeirat
  • Innenbegrünung des Schulgebäudes
  • Arbeit auf der Streuobstwiese
  • Regelmäßige Aktivitäten der Fair-Trade-AG
  • Jährliche Teilnahme an „Tulpen für Brot“
  • Courage-AG
  • „Europaschule des Landes Rheinland-Pfalz“
  • Schülerbibliothek
  • Lernen auf der Streuobstwiese
  • Regelmäßige Aktivitäten der Fair-Trade-AG
  • Courage-AG
  • Bläserklassen bilden ein gemeinsames Musikensemble
  • Betrieb eines Wasserspenders
  • Schulgarten mit Schulteich
  • Erneuerbare Energien (Physik Klassen 9/10).
  • Betrieb einer Photovoltaikanlage auf dem Dach der Schule
  • Thematisierung von Lohn- und Arbeitsbedingungen in der Fair-Trade-AG
  • Thematisierung des finanziellen Wertes von Lebensmitteln in der Fair-Trade-AG
  • Planspiel Ökonomie (MSS 12)
  • Jugend forscht AG
  • Schülerpraktika
  • Förderverein und Vereinigung der ehemaligen unterstützen unsere Schülerinnen und Schüler
  • regelmäßige Aktivitäten der Fair-Trade-AG
  • Mülltrennung im Schulgebäude und Vermeidung von Müll
  • Streuobstwiese: ökologische Aufwertung einer kommunalen Fläche
  • Verkauf von Fair-Trade-Produkten im Schulkiosk
  • regelmäßige Aktivitäten der Fair-Trade-AG
  • Verkauf von Apfelsaft der Streuobstwiese
  • Verringerung des Papierbedarfs
  • Verwendung von Umweltschutzpapier
  • fair gehandelter Kaffee im Lehrerzimmer
  • Pausenhofdienst
  • Bewusster Umgang mit Energie und Ressourcen
  • Arbeit auf der Streuobstwiese
  • Aktion E-Mobilität (Chemie Klasse 10)
  • Untersuchung der Ökologie im Teich des Schulgartens (Biologie Klasse 7 und MSS 12)
  • Schulgarten zur Förderung der Arten- und Pflanzenvielfalt
  • Nistplätze für Mauersegler im Schultürmchen
  • grünes Klassenzimmer
  • Arbeit auf der Streuobstwiese (Biologie Klasse 7)
  • naturnahe Klassenfahrt (Klasse 8)
  • Teilnahme an der Aktion „saubere Stadt“
  • Arbeitskreis Umwelt (Lehrkräfte und Vertreter aus SV, SEB)
  • Schülervertretungswahlen (SV)
  • Schulelternbeiratswahlen (SEB)
  • Juniorwahl (Klasse 9-13)
  • Kooperation aller schulischer Gremien
  • Schüleraustausche mit England, Frankreich, Russland, USA
  • Europaschule des Landes Rheinland-Pfalz
  • Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage
  • Begleitung der Unterrichtsgänge auf der Streuobstwiese durch einen Biologen
  • Kooperation mit der Zooschule Landau

Sie haben Fragen?

Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen.

No items found.

Sie haben Interesse
oder weitere Fragen?

Kontaktieren Sie uns gerne.