Die „Gyrotasse“ – Jung-Erfinder vom KKG

Seit Montag, dem 15. Oktober, läuft die Erfindershow „Hol dir die Kohle“ auf RTL. Hier bekommen Tüftler die Chance, ihre Erfindungen einer Jury aus 100 Zuschauern vorzustellen und 5000 € zu gewinnen.

Am letzten Dienstag mit dabei: Sophia und Milan vom KKG! Sie hatten in der Jugend forscht-AG eine „Gyrotasse“ entwickelt, eine Tasse für Parkinsonkranke, die beim Trinken zittern – und letztendlich sogar die 5000 € gewonnen.

Das Klartext-Interview mit den beiden Jung-Erfindern lest ihr demnächst hier.

Übrigens: Wer die Sendung verpasst hat, kann das hier nachholen.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.