VES - Verein der ehemaligen Schülerinnen und Schüler

Gründung

Der Verein ehemaliger Schülerinnen und Schüler des jetzigen Käthe-Kollwitz-Gymnasiums e.V. (VES) wurde 1954 gegründet. Die drei Hauptziele des Vereins lagen und liegen noch immer in der Wahrung des Zusammenhalts der ehemaligen Schülerinnen und Schüler untereinander und mit der Schule, der Förderung würdiger Schülerinnen und Schüler durch Preise oder Geldspenden und der Beihilfe an die Schule zu Zwecken, für die keine Haushaltsmittel vorhanden sind.

Vereinsvorstand

Vorsitzende: Brigitte Griesemer
Schatzmeisterin: Elke Broemel
Schriftführerin: Heinke Cronauer

 

Aktivitäten

  • Monatliche Treffen von Ehemaligen zur Wahrung des Zusammenhalts
  • Vergabe von Preisen an begabte Schülerinnen und Schüler
  • Finanzielle Unterstützung besonderer Schulprojekte, z. B. des Käthe-Kollwitz-Kunstwettbewerbs, Fahrkostenzuschüsse für SchülerInnen, die an der an wechselnden Orten stattfindenden „Russisch-Olympiade“ teilnehmen, und für hervorragende Turnerinnen, die sich für die Teilnahme am jährlichen Bundesfinale in Berlin qualifiziert haben, Unterstützung bei den internationalen Austauschprogrammen der Schule und vieles andere mehr für das KKG (auf Antrag über die Schulleitung)

Mitgliedsanträge sind jederzeit im Sekretariat erhältlich.

Klartext - Schülerzeitung

No result...

Kontakt

Käthe-Kollwitz-Gymnasium
Villenstraße 1
67433 Neustadt/W
Telefon: (06321) 39250
Telefax: (06321) 392533
E-Mail: kkg@schulen-nw.de

Suche

Schließfächer

Link zu Moodle