ADAC-Fahrradturnier 2016

ADAC Fahrradturnier 2016Zur Einstimmung auf die am Samstag gestartete 103. Ausgabe der Tour de France wartete zunächst ein weiteres traditionsreiches Turnier auf alle Radsportfans: Das ADAC-Fahrradturnier der fünften und sechsten Klassen am Käthe-Kollwitz-Gymnasium. Auf dem anspruchsvollen Parcours mussten die Teilnehmer einige Hindernisse zwischen Start- und Zielgeraden überwinden. Vor allem der zu durchfahrende „Teufels-Achter“ stellte sich als weichenstellend für die Platzierung in den Medaillenrängen heraus. Kenner der Radsportszene ziehen hier gerne Vergleiche zum legendären Bergort Alpe d’Huez, der bei der Tour de France einen ebenso vorentscheidenden Charakter innehat.

Die Schülerinnen und Schüler zeigten zwar Respekt vor den Herausforderungen der Strecke, bewiesen jedoch allesamt viel Rückgrat und bewältigten den Kurs ohne Stürze und Verletzungen. Schon vor Beginn des Rennens hieß es jedoch bangen: Die unbestechlichen Offiziellen nahmen jeden Drahtesel genauestens unter die Lupe und prüften ihn auf Verkehrssicherheit. Gab es Beanstandungen, so hatte man schon vor dem Losfahren die ersten Fehlerpunkte auf dem Konto.

Die Prüfungen verlangten von den Teilnehmern Fähigkeiten ab, die beim alltäglichen Radfahren von zentraler Bedeutung sind. Dazu gehörten Kenntnisse über Verkehrsregeln sowie Sicherheitsmaßnahmen (z.B. Schulterblicke, Handzeichen beim Spurwechsel) und auch Körperbeherrschung (z.B. Slalom, Achter, Spurbretter). Dies macht den Verkehrssicherheitsaspekt des Turniers aus.
Am Ende setzte sich sowohl in den fünften, als auch in den sechsten Klassen ein Fahrer mit nur einem Fehlerpunkt durch (siehe Turniersieger). Die angegebenen Zeiten beziehen sich auf die Zeitnahme des Slaloms und des anschließenden Schlusssprints. Herrscht Punktgleichstand, so entscheidet die gefahrene Zeit über die Platzierung. Die Jahrgangsbesten haben nun die Chance bei Folgeturnieren auf Landesebene weitere Erfolge zu feiern.

Ich bedanke mich bei allen Teilnehmern und Helfern für ein tolles Turnier, fairen Sportsgeist und viel Freude am Radfahren.

Marcell Maurus

Sieger Klasse 5: Sieger Klasse 6:
Platz 1: Leon (1 FP*/10,78 Sek.) Platz 1: Finn B. (1 FP/ 11,00 Sek.)
Platz 2: Finn K.(1 FP/12,56 Sek.) Platz 2: Thomas (3 FP/ 10,13 Sek.)
Platz 3: Nils (3 FP/9,50 Sek.) Platz 3: Maximilian (3 FP/ 10,38 Sek.)
*FP= Fehlerpunkte

Klartext - Schülerzeitung

Kontakt

Käthe-Kollwitz-Gymnasium
Villenstraße 1
67433 Neustadt/W
Telefon: (06321) 39250
Telefax: (06321) 392533
E-Mail: kkg@schulen-nw.de

Suche

Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft

Mathe-Olympiade 2017

Die erfolgreichen Mathe-Olympioniken des Käth...

MINT

Weiterlesen

Physik kinderleicht gemacht!

Dieser Herausforderung stellten sich die Schü...

MINT

Weiterlesen

CamCarpets - Alles eine Frage der Perspe…

Projekt des Mathe LK’s der Jahrgangsstufe 13...

MINT

Weiterlesen

Deutsch, Englisch, Französisch, Latein, Spanisch, Russisch

Frankreichaustausch : Rückbesuch der fra…

Nach langem Warten und zahlreichen Mails über...

Sprachen

Weiterlesen

Silver Jane and Food for Thought

Am 12.05.2017 war es wieder soweit. Das englischsp...

Sprachen

Weiterlesen

Lesenacht 2016

Auch die diesjährige Lesenacht stand wieder...

Sprachen

Weiterlesen

Vorlesewettbewerb 2016

„Die besten Stories verdienen die besten Vor...

Sprachen

Weiterlesen

Erd-/Sozialkunde, Geschichte, Religion/Ethik

Kunst, Musik, Darstellendes Spiel

Klassenzimmerstück

Die Kurse Darstellendes Spiel bieten im Rahmen des...

Künstlerische Fächer

Weiterlesen

Impressionen

Theater-AG: „In 80 Tagen um die Welt&ldquo...

Künstlerische Fächer

Weiterlesen

Aktuelle Kunstausstellung

Der Totentanz (französisch Danse macabre) ist...

Künstlerische Fächer

Weiterlesen

Sport

Und noch einmal Landesmeister!

Unsere Turnermädels haben es zum x-ten Mal ge...

Sport

Weiterlesen

Badminton : Neuauflage des Schleifchentu…

Ende Januar 2017 war es endlich wieder soweit: Zum...

Sport

Weiterlesen

ADAC-Fahrradturnier 2016

Zur Einstimmung auf die am Samstag gestartete 103...

Sport

Weiterlesen

Link zu Moodle