Nach dem Abitur mal etwas länger nach Frankreich … ?

mobilitaets programmMobilitätsprogramme für die rheinland-pfälzische Partnerregion Bourgogne-Franche-Comté

Deutsch - Französische Jugendmobilität

Mais oui, bien sûr! Frau Janine Wenk vom Maison Rhénanie-Palatinat in Dijon informierte am Dienstagnachmittag (21.5.2019) unsere OberstufenschülerInnen über Mobilitätsprogramme in die rheinland-pfälzische Partnerregion Bourgogne-Franche-Comté und hatte gleich noch eine Idee für die nahenden Sommerferien. Wie wäre es z.B. mit einer binationalen Fortbildung zum Jugendgruppenleiter ? Schnell wurde in dem sympathischen Vortrag deutlich, dass jeder, der Lust hat sich auf das Abenteuer Auslandsaufenthalt einzulassen, aus einem vielfältigen Potpourri wählen kann. So sei es zum Beispiel möglich einen 12-monatigen Freiwilligendienst, ein ein- bis zu dreimonatiges Praktikum oder ein integriertes bi- oder trinationales Studium in Frankreich und Deutschland zu absolvieren. Außerdem können durch Programme wie „Arbeit beim Partner“, „Mobiklasse“ und „Sprachassistenz“ erste Berufserfahrung im Partnerland gesammelt werden. Dank der gut geförderten deutsch-französischen Zusammenarbeit werden die jungen Menschen bei ihren Vorhaben organisatorisch und häufig auch finanziell unterstützt. Frau Wenk hat auch darauf verwiesen, dass es nicht für alle Programme notwendig sei, bereits Sprachkenntnisse mitzubringen, denn gerade durch den Aufenthalt in der Partnerregion können diese entwickelt und vertieft werden.

Erste Anlaufstellen für Interessierte sind auf deutscher Seite neben dem Maison Rhénanie-Palatinat auch das Haus Burgund in Mainz oder das Institut Francais in Mainz und Mannheim. Informationen finden sich z.B. auch auf den Seiten des Deutsch-Französischen-Jugendwerks und der Deutsch-Französischen-Hochschule. Ebenso stehen die Französischlehrerinnen der Leistungskurse 11 und 12 – Frau Bilhöfer und Frau Gutsche – für Fragen gerne zur Verfügung. Die den Vortrag von Frau Wenk begleitende Powerpoint mit wichtigen Adressen findet sich unter:
maison-rhenanie-palatinat.org/2019/05/17/rheinland-pfalz-tour-2019/

Die Französischkurse von Frau Gutsche und Frau Bilhöfer möchten sich hiermit herzlich bei Frau Wenk und ihrem Team des Maison Rhénanie-Palatinat in Dijon für den informativen Nachmittag bedanken.

[Gut, 31.05.2019]

Abbildung: maison-rhenanie-palatinat.org/2019/05/17/rheinland-pfalz-tour-2019/ [Zugriff: 12.06.2019]

Klartext - Schülerzeitung

Kontakt

Käthe-Kollwitz-Gymnasium
Villenstraße 1
67433 Neustadt/W
Telefon: (06321) 39250
Telefax: (06321) 392533
E-Mail: kkg@schulen-nw.de

Suche

Schließfächer

Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft

Ein Ball namens Kolobok - Finn gewinnt F…

Finn Kirchberg aus der 8. Klasse hat die Siegesser...

MINT

Weiterlesen

58. Mathematik Olympiade

Auch in diesem Schuljahr haben viele Schüleri...

MINT

Weiterlesen

Sophia und Milan „holen sich die Kohle“

Die Jungforscher Sophia Wagner und Milan Unterfeng...

MINT

Weiterlesen

Deutsch, Englisch, Französisch, Latein, Spanisch, Russisch

Bilder USA - Austausch

{gallery}CSSGallery/Austausche_2019/USA_2019{/gall...

Sprachen

Weiterlesen

Zu Besuch im Reich der Mitte – Eindrücke…

Auch in den Sommerferien finden Schulveranstaltung...

Sprachen

Weiterlesen

KKG feiert Erfolge beim Bundeswettbewerb…

Beim Solo-Wettbewerb des diesjährigen Bundesw...

Sprachen

Weiterlesen

Nach dem Abitur mal etwas länger nach Fr…

Mobilitätsprogramme für die rheinland-pf...

Sprachen

Weiterlesen

Erd-/Sozialkunde, Geschichte, Religion/Ethik

Kunst, Musik, Darstellendes Spiel

Zwischen Glocken und Feuer

Zum Besuch des Musicals „Der Glöckner v...

Künstlerische Fächer

Weiterlesen

Sport

Sport LK am Käthe

Seit diesem Schuljahr gibt es am KKG zum ersten Ma...

Sport

Weiterlesen

Schnee, Schnee und nochmals Schnee - KKG…

Vom 13.01 - 18.01.19 fand das KKG-Skilager in Ober...

Sport

Weiterlesen

Badminton : Schleifchenturnier – Januar …

Im Januar 2019 konnten sich – wie es mittler...

Sport

Weiterlesen

Link zu Moodle